Schlosserdenkmal

Kontakt

Schlosserdenkmal

Schlosserplatz
26441 Jever
Schlosserdenkmal

Friedrich Christoph Schlosser (1776 – 1861) war Historiker und Bibliothekar aus Jever. Nach seiner Zeit als Lehrer erhielt er 1817 die Stelle eines Professors für Geschichte an der Universität Heidelberg, wo er nebenbei Bibliothekar der Universitätsbibliothek war und das Archiv für Geschichte und Literatur gründete.

Die Stadt Heidelberg ernannte ihn für seine Verdienste zum Ehrenbürger. 1878 erhielt Schlosser ein Denkmal in Jever. Der Obelisk trägt auf der Rückseite die Worte Schlossers: „Wehe dem Volke, dem die Wahrheit nicht mehr heilig ist.“

Sehenswürdigkeit
Kiebitzweg
Friedrich-Schlosser-Schule
Feuerwehrmuseum Jever
Wahrzeichen Aussichtsplattform POI Denkmal Attraktion Monument Touristenattraktion Kuriosität Phänomen Seltenheit Naturereignis

Bildnachweise

Gutes digital

Jetzt mitmachen bei nordsee.digital