Vortrag des Förderverein des Küstenmuseums

Beginn: 27.01.2022, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Küstenmuseum Wilhelmshaven

Kontakt

Küstenmuseum Wilhelmshaven

Weserstraße 58
26382 Wilhelmshaven
Website

Öffnungszeiten:

Vortrag des Förderverein des Küstenmuseums

Dr. Detlef Stein aus Bremen referiet über Eduard Manet und das moderne Paris.

Édouard Manet und das moderne Paris

Édouard Manet (1832-1883) gilt als wichtiger Wegbereiter der modernen Malerei in Frankreich. Bilder wie „Das Frühstück im Freien“ oder „Olympia“ (beide 1863) haben in der Kunstwelt teils heftige Publikumsreaktionen verursacht und Fragen nach der Zukunft der Malerei aufgeworfen. Dabei verstand es Manet in seinem Werk, kunstgeschichtliche Vorbilder wie etwa die Kompositionen Raffaels (1483-1520) oder Tizians (um 1488-1576) mit zeitgenössischen Themen zu verknüpfen und damit die Regeln der offiziellen Salonkunst in Frage zu stellen. 

Der Vortrag stellt Manets Arbeiten in einen kunst- und kulturgeschichtlichen Kontext. Dazu gehören insbesondere die umfassenden Umbauten von Paris, die nach 1850 aus der noch mittelalterlich geprägten Stadt eine moderne Metropole gemacht und das Stadtbild nachhaltig verändert haben. 

Es wird um Anmeldung bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung gebeten. Ferner gilt im Museum die 2-G-Regelung (Geimpft oder Genesen) sowie die Registrierung per Luca-APP.

Weitere Informationen unter (04421) 40 09 40 oder auf www.kuestenmuseum.de. 

Die Kosten pro Person betragen 5 €.

Ansprache Rede Lesungen Vortrag Rezitation Präsentation Reportagen Referate Vorlesungen Redner Rednerin Referent Referentin Autorin Auto Diskussion Analyse Thema Thematik
f16c988d1458a5133404c84bd61511a5.jpg
Vorträge