Kosakenbrunnen

Der Kosakenbrunnen stellt ein bedeutendes Ereignis im Jahre 1813 dar. Im Jahr 1813 wurde Jever von französischen Fremdherrschern durch das Kosakenregiment aus Russland befreit. Die Einweihung des Brunnens fand im Mai 2003 statt. Hoch zu Ross sitzen drei Kosaken mit Lanzen und Feldmützen.

Sehenswürdigkeit
Sehenswürdigkeit.svg
IMG_4771-2.jpg
IMG_4771-2.jpg
IMG_4771-2.jpg
IMG_4773.jpg
IMG_4774.jpg
IMG_4775.jpg