Kinofreunde Friesland

Kino-Freunde Friesland

Warum gibt es uns?

Der Verein "Filmpalette Jever e.V. / Kino-Freunde Friesland" hat sich im Dezember 2013 gegründet, um die drohende Schließung des letzten regulären Kinos in Friesland zu verhindern.

Was haben wir bisher geschafft?

Die Schließung des Kinos konnte verhindert werden. Der Verein trat als Vermittler auf, um die festgefahrenen Mietvertragsverhandlungen zwischen Pächter und Vermieter wieder in Gang und zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. In Gesprächen mit der Stadt Jever, dem Landkreis Friesland sowie auf verschiedenen Demonstrationen wurde auf die akute Situation aufmerksam gemacht und auch von der Politik entsprechend wahrgenommen. Im März 2014 wurden schließlich 10.000 € in den Haushalt der Stadt Jever für den Erhalt des Kinos eingestellt. Aufgrund des Zuspruchs entschlossen sich die Kinobetreiber zur Investition in die neue digitale Abspieltechnik.

Was wollen wir erreichen?

Das Kino in Jever soll dauerhaft erhalten bleiben. Um dieses Ziel zu erreichen wird eine mögliche Übernahme des Kinobetriebes durch den Verein zu einem späteren Zeitpunkt angestrebt. Bis zu einer Übernahme des Kinos bietet der Verein ein Programm, das über das Filmangebot kommerzieller Kinos hinausgeht: Er organisiert Themenabende mit speziellen Filmangeboten, initiiert Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Kinokultur.

Wir bieten Veranstaltungen wie:

- Kino kulinarisch

- Frauenkino

- Männerkino

- Wunschfilmabende

- Kaffee- und Kuchen-Kino

- spezielle Vorführungen für Kinder, Familien sowie Senioren

Bis bald!

Kino-Freunde Friesland

Aus aktuellem Anlass streichen die Kinofreunde Friesland alle vereinseigenen Veranstaltungen.

Angesichts der bestehenden Infektionsrisiken durch das Corona-Virus und die restriktiven Maßnahmen in Bezug auf nahezu sämtliche kulturelle Veranstaltungen des Landkreises Friesland sehen sich die Kinofreude Friesland gezwungen, bis auf Weiteres alle bereits angesetzten Kinoveranstaltungen des Vereins abzusagen.

Der Verein betont, dass die Absage explizit für die Veranstaltungen des Filmclubs gilt, die üblichen Kinovorführungen im jeverschen Kino durch die Inhaberfamilie Döring finden unverändert statt.

kino_kamera.jpg
kino_kamera.jpg
kino_kamera.jpg
kino_freunde_friesland_logo.jpg
filmrollen_fuer_das_kino.jpg
kino_tickets.jpg
popcorn_film_kino.jpg